Enviroflex 316 D

Das Enviroflex 316 D ist ein sehr dünnes und flexibles Koaxialkabel. Durch den RADOX-Mantel ist es eine halogenfreie und schwer entflammbare Alternative zur Standardausführung des RD 316 und K 02252 D (Huber+Suhner). Der Frequenzbereich reicht bis 6 GHz. Das Enviroflex 316 D ist für den Außenbereich geeignet.

Das Enviroflex 316 D unterscheidet sich zum Enviroflex 316 zur seinen Außenleiter - die D-Version ist doppelt geschirmt.

Datenblatt Enviroflex 316 D (Huber+Suhner)

Aufbau Material Durchmesser
Innenleiter Stahl verkupfert+versilbert, Litze-07 0,54 mm
Dielektrikum SPEX (Crosslink Foam PE) 1,53 mm
Außenleiter 1 Kupfergeflecht versilbert 96% 1,99 mm
Außenleiter 2 Kupfergeflecht versilbert 90% 2,44 mm
Mantel RADOX blau/schwarz 3,16 mm
  • Außendurchmesser 3,2 mm
  • Frequenzbereich bis 6 GHz
  • Sehr flexibel
  • Halogenfrei IEC 60754
  • Schwer entflammbar EN60332-1-2
  • Schwer entflammbar UL1581§1100
  • Entflammbarkeit EN50305
  • Rauchdichte EN61034-2
  • UV Beständigkeit IEC60068-2-5
  • Thermal Stress IEC61196-1§10.9
  • Doppelt geschirmt
  • Dämpfung 0,9 dB/m (1 GHz)
Enviroflex 316 D

Konfigurator

Kabellänge mit Gesamtpreis

cm

ab 1 Stück: *EUR / Stück netto
ab 5 Stück: *EUR / Stück netto
ab 10 Stück: *EUR / Stück netto
ab 25 Stück: *EUR / Stück netto
ab 50 Stück: auf Anfrage
Lieferzeit: ca. 10 Tage

**Auslaufartikel. Lieferung solange Vorrat reicht

*Unsere Angebote richten sich nur an Unternehmer, §14 BGB, also an natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Wir schließen keine Verträge mit Verbrauchern, § 13 BGB.

Alle Preisangaben sind Nettopreise zzgl. MwSt. und Versandkosten.

Weitere Informationen

Downloads (PDF)

Spezifikationen Kabelkonfektion
Übersichtstabelle Koaxialkabel
Datenblatt Enviroflex 316 D (H+S)

Datenblätter der Steckverbinder sind im Konfigurator als PDF hinterlegt.

Messprotokolle

Wir testen jedes von uns konfektionierte Kabel am Messplatz. Neben einem Durchschlagstest erfolgt auch die Messung der Einfüge- und Rückflussdämpfung. Messprotokolle können Sie im Format PDF, CSV und als S-Parameter kostenlos herunterladen.

Technische Beratung

Sie haben noch Fragen oder benötigen eine andere Konfiguration?

Kontaktieren Sie uns!
E-Mail: alexander.meier@ame-hft.de